Go to Top

Mit Ihrem Kfz sicher unterwegs!

kfz_bildSei es die Fahrt zur Arbeit, in den Urlaub oder nur zum Bäcker um die Ecke, wer mobil sein will, muss gut versichert sein.

Das kleine Einmaleins der Kfz-Versicherung!

Kfz-Haftpflichtversicherung – die Pflichtversicherung

Wer einen Unfall verursacht, muss auch unbegrenzt für die Schäden des Unfallgegners aufkommen, deshalb schreibt der Gesetzgeber die Kfz-Haftpflichtversicherung zwingend vor.

Die Kaskoversicherung – Schutz vor Schäden am eigenen Kfz!

Die Teilkaskoversicherung bietet für viele Risiken finanzielle

Absicherung, beispielsweise bei:

■ Brand und Explosion

■ Diebstahl und Raub

■ Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung und Lawinen

■ Glasbruch

Die Vollkaskoversicherung übernimmt zusätzlich zu den

Leistungen der Teilkaskoversicherung die Kosten für Schäden

an Ihrem eigenen Fahrzeug bei

■ selbst verschuldeten Unfällen und

■ mut- oder böswilliger Zerstörung (Vandalismus).

 

Optionaler Schutz:

Fahrerschutzversicherung: Der Fahrer eines PKW oder Campingfahrzeugs erhält nach einem Unfall Versicherungsleistungen, wenn kein anderer dafür aufkommt.

GAP-Versicherung: Die ideale Ergänzung für geleaste beziehungsweise fremdfinanzierte PKW, Krafträder, Campingfahrzeuge und Lieferwagen.

Rabattschutz: Sie können sich bis zu zwei PKW-Schäden in der Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung erlauben – der günstige Beitragssatz Ihres PKW bleibt erhalten.

Schutzbrief: Bleiben Sie mit Ihrem PKW, Motorrad, Campingfahrzeug oder Leichtkraftrad/-roller mobil, auch nach einer Panne oder Unfall.

Insassenunfallversicherung: Bei einem Unfall mit Ihrem PKW erhalten die Insassen Versicherungsleistungen.

Was benötigen Sie um eine Kfz-Versicherung abzuschließen?

Ein Auto natürlich bzw. genaue Daten des Fahrzeug. Dazu gehören:

  • Die Herstellernummer
  • Die Typschlüsselnummer
  • Das Datum der ersten Zulassung des Fahrzeugs

Hier geht es zu unserem Onlinerechner